Bestellung und Verkauf

Wir haben eine Auswahl von verschiedenen Ikonen lagernd.

Es werden aber auch Ikonen auf Bestellung gemalt.

Wenn Sie sich über unsere Ikonen informieren möchten, können Sie auf dieser Website unsere Ikonenbildergalerie ansehen oder nachlesen, wie Ikonen gemalt werden.  Wenn sie zu uns in den Karmel kommen, können Sie gerne unsere Ikonenausstellung besuchen. 

Viele der Ikonen (wir haben sie unten in der Liste in fett markiert) können Sie auch als Billets oder als aufgezogene Ikonen in A4 oder A6 Format erhalten. 

Wenn Sie nähere Auskünfte möchten, oder wenn Sie gerne eine Ikone bestellen würden, rufen Sie einfach an unter 

+43 2784 2733. Fax: +43 2784 2733-4 oder senden Sie uns ein e-mail.

Wir sind gerne für Sie da.

Wieviel kostet eine Ikone? 

Größe 15x20 je nach Motiv € 250-300,- 

Größe 20x30 je nach Motiv € 300-600,- 

Größe 30x40 je nach Motiv € 600-1200,-  

einfache Motive, so wie z.B. Ein Kopf benötigen weniger Zeit als aufwendige Motive mit vielen Personen. Der Preis der Ikonen richtet sich vor allem nach der Arbeitszeit.  

Ikonenkarten: € 0,55 pro Stück

Auf Holz aufgezogene Ikonen

Größe A4 € 40,- 

Größe ca  A6 zwischen € 8-10,- 

Welche Ikonen haben wir schon in Maria Jeutendorf gemalt? 

Folgende Ikonen malen wir gerne und oft. Wir können aber auch Bestellungen von Ikonen aufnehmen,
die hier nicht verzeichnet sind. 

MJ 1 Das Wort ist Fleisch geworden (moderne Ikone)
MJ 2 nach der Ikone Christus Erlöser und Lebensspender,  von  Johannes Zographos, 1393/94
MJ 3 nach der Ikone Muttergottes der Zärtlichkeit, Korsunskaja
MJ 4 nach der Ikone Muttergottes der Zärtlichkeit, von Jaroslavl, russisch, Mitte 15.Jh.
MJ 5 nach der Ikone Christus Allherrscher, Pantokrator, russisch
MJ 6 nach der Ikone Christus Erlöser und Lebensspender,  von  Johannes Zographos, 1393/94
MJ 7 nach der Ikone Christus Erbarmer, Mosaik-Ikone, byzantinisch, 11./12.Jh.
MJ 8 nach der Ikone Muttergottes der Zärtlichkeit, Vladimirskaja, Moskauer Schule, um 1650
MJ 9 nach der Ikone Muttergottes Blacherniotissa, nach einer russischen Ikone, 18. Jhdt.
MJ 10 nach der Ikone Muttergottes des Zeichens, russisch
MJ 11 nach der Ikone „Die heilige Familie“ Jerusalem
MJ 12nach der Ikone Christus Pantokrator, Fresko, Meteoraklöster
MJ 13 nach der Ikone Acheiropoitos (Eikon) – nicht von Menschenhand gemaltes Bild Christi, Novgorod, 12. Jh.
MJ 14 nach der Ikone Muttergottes von Kazan
MJ 15 nach der Ikone nach der Ikone Gottesmutter Psychosostria (Seelenretterin)
MJ 16 nach der Ikone Christus Pantokrator, Fresko, Pecs
MJ 17  nach der Ikone Muttergottes des Zeichens, Novgorod, 1531
MJ 18 Gottesmutter der sieben Schmerzen, russisch
MJ 19 Ausschnitt aus dem Mosaik: Leo VI auf den Knien vor dem thronenden Christus. 
MJ 20 Erlöserchristus, Unbekannter, in Chilandari arbeitender Maler, Berg Athos
MJ 21 Christus und Abbas Menas
MJ 22 Christus Pantokrator
MJ 23 Gottesmutter Vladimirskaja (Novgorod)
MJ 24 Gottesmutter der Innerlichkeit (Karmelmuttergottes)
MJ 25 Gottesmutter der Rührung, russisch, Mitte 16.Jh.
MJ 26 Der barmherzige Jesus
MJ 27 Christus Pantokrator, griechische Ikone im Proaton, Athos
MJ 28 Muttergottes von Karyes, griechische Ikone im Proaton, Athos
MJ 29 Gottesmutter der Passion, nach Andreas Ritzos, zweite Hälfte des 15.Jhdt., Ston, Peljesac, Kirche des hl. Biagio
MJ 30 Gottesmutter Glykophilusa, süßküssende
MJ 31 Muttergottes Paramythia
MJ 32 Muttergottes orans
MJ 33 Fürbittende Muttergottes, aus einem Deesiszyklus, Schule von Andrej Rubljow, erste Hälfte 15.Jhdt
MJ 34 Gottesmutter auf dem Thron, den heiligen Knaben haltend, Fresko
MJ 35 – PI 1 A4 Erzengel  Michael
MJ 36 Christus Pantokrator, Sinai
MJ 37 Christus Pantokrator inmitten der himmlischen Mächte
MJ 38 Gottesmutter des guten Rates
MJ 39 Gottesmutter Vladimirskaja
MJ 40 Erzengel Michael
MJ 41 Erzengel Gabriel
MJ 42 Kreuz mit Evangelisten 

Festtagsikonen 

MJ 50 –Weihnachtsikone A2
MJ 51 nach der Ikone Verkündigung von Usthug. Ende des 12.Jh. Novgorod
MJ 52 –Auferstehung, 16.Jhdt. Nicosia, Kirche der Jungfrau Chrisaliniotissa  A2
MJ 53 Verklärung Christi, dem Mönch Theophanes Bathas zugeschrieben
MJ 54 Nach der Ikone Trinität des Alten Testaments, von Andrej Rublev, 
MJ 55 Pfingsten
MJ 56 Taufe des Herrn
MJ 57 Der auferstandene Christus erscheint Maria Magdalena, kretische Ikone, 1610
MJ 58 Der Einzug in Jerusalem 
MJ 59 Die Kreuzigung Christi
MJ 60 Die Frau am Jakobsbrunnen
MJ 61 Die Beweinung Christi
MJ 62 Die Darstellung im Tempel
MJ 63 Die Versuchung Jesu
MJ 64 Die Tempelreinigung
MJ 65 Jesus und die Sünderin Joh
Die Erweckung des Lazarus
Der brennende Dornbusch – russisch 
Die drei Frauen beim leeren Grab
Das letzte Abendmahl
Der reiche Fischfang
MJ 70 Petrus geht über dem Wasser
Christi Himmelfahrt
Die Entschlafung Mariens
Die Heimsuchung  Mariens
Der Apostelbaum
MJ 80 Mose vor dem brennenden Dornbusch
MJ 81 Die Wurzel Jesse 
Muttergottes der sieben Schmerzen